PROFESSIONELLE
ZUNGENREINIGUNG
IN DER PRAXIS

Zungenreinigung
leicht gemacht mit
dem TS1 Zungensauger

Warum Zungenreinigung in der Praxis?

  • ca. 60% aller Bakterien im Mund liegen auf der Zunge (Quirynen et al.2009)
  • bakterielle Zungenbeläge sind die Hauptursache für Halitosis
  • zur kompletten PZR gehört auch die Reinigung der Zunge
Quirynen M. et al. Characteristics of 2000 patients who visited a halitosis clinic. J Clin Periodontol 2009;36:970-975

Intraorale Ursachen für Halitosis

Intraorale Ursachen für Halitosis
Zungenbelag
43,4 %
Zungenbelag + Gingivitis/Parodontitis
18,2 %
Parodontitis
7,4 %
Gingivitis
3,8 %
Mundtrockenheit
2,5 %
Zahnbedingt (Karies … )
0,4 %
Candida
0,2 %
GESAMT
75,9 %

Warum der TS1 Zungensauger?

  • deutlich bessere Zungenreinigung verglichen mit herkömmlichen Zungenschabern
  • Tiefenreinigung der Zunge durch Absaugen bis in die Krypten
  • Entfernung bakterieller Zungenbeläge aus der Mundhöhle
  • kaum Würgereiz beim Patienten
  • keine Traumatisierung der Zungenpapillen

TS1 Zungensauger Lamellenseite zum Absaugen, Noppenseite zum Einmassieren eines Reiningungsgels

TS1 Zungenreiniger in der Praxis

TS1-Animation-DE-preview
Video abspielen

Anwendungsgebiete

Der TS1 ist die ideale Ergänzung bei jeder professionellen Zahnreinigung (PZR, die dadurch zu einer PZR+ wird), für eine Full Mouth Disinfection (FMD) sowie für eine Behandlung von Mundgeruch.

Nur 1 Minute bis zur hygienischen Sauberkeit

Nicht nur für Ihre Mitarbeiter ein Vergnügen: Der Zungensauger gibt Ihrer Praxis einen unverwechselbaren Benefit und Ihren Patienten professionelle hygienische Sauberkeit. Die Anwendung des TS1 Zungensaugers zur Entfernung des Zungenbelags in der Praxis bedeutet: professionelle Zungenreinigung leicht gemacht.

Die 3 Schritte zur PZR+

Aufstecken
Auftragen
Absaugen

Ihre Patienten
werden es lieben

Die Zunge ist wie der rote Teppich vor dem Eingang: Ein sauberer Teppich ist die Basis für eine gute Mund- und Allgemeingesundheit. Die regelmäßige und gründliche Zahn- und Zungenreinigung ist deshalb ganz einfach essenzieller Bestandteil für unsere gesamte Gesundheit.